Neue SMD 160020 schaltet noch höhere Ströme

Zuwachs für die SMD-Produktfamilie

  • Bereits für eine ganze Reihe von Anforderungen stellen wir Sicherungen in kompakter, leicht automatisch bestückbarer SMD-Bauweise her.
  • Das Spektrum reicht dabei von kleinsten Chip-Type-Elementen (1 x 0,5 mm) über diverse SMD-Block-Sicherungen bis hin zu zylindrischen Bauformen, die ebenfalls im SMD-Verfahren verbaubar sind.
  • Entwicklungsschwerpunkt ist die Konstruktion von Sicherungs-Typen, die für hohe Bemessungsströme ausgelegt sind, hohe Kurzschlusströme schalten und trotzdem sehr kompakte Abmessungen haben.
  • Eine ganze Reihe von SMD-Sicherungen bieten wir außerdem mit SMD-Clips an, so dass sich bei Bedarf auch diese Sicherungen ohne Löten austauschen lassen.

160020: Bis zu 8 Ampere, bis zu 1500 Volt

  • Große Bemessungströme über 8 A sind bei hohem Schaltvermögen bisher meist nur über Sicherungen mit klassischer Zylinder-Bauform realisierbar. Das bedeutet großen Montageaufwand, die Sicherungen müssen per Hand konfektioniert und eingesetzt werden.
  • Unsere neue SMD setzt die Innovationen bei SIBA fort, mit der wir Schaltvermögen von bis zu 1500 A und große Bemessungsströme in kleine Bauformen verpacken.
  • Die neue SMD ist für Bemessungsströme von 8 bis 20 A ausgelegt und dennoch nicht länger als 20 mm. Dabei kann sie bei Bemessungsspannungen bis 250 V eingesetzt werden.

Any questions?

back